Handballspielgemeinschaft HSV Hockenheim – TV Altlußheim – TBG Neulußheim
Kalender
April 2015
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Monatsarchive: April 2015

mC: Qualiturnier in der Jahnhalle

Zum ersten mal in diesem Jahr hat sich die neue C-Jugend der SG HoRAN in einer Pflichtbegegnung seinen Gegnern gestellt. Das Resümee fällt  uneinheitlich aus. Bei der heutigen Qualifikation geht es zunächst nur darum, wer in der eigentlichen Qualifikation gegeneinander antritt. Vergleichbar mit der Gruppenphase bei einer Weltmeisterschaft, bei der ebenfalls darauf geachtet wird, dass nicht nur spielstarke Mannschaften in einer Gruppe zusammengefasst werden. Weiterlesen

HoRAN mit Hubäckerschule Veranstalter des Handballturniers der Grundschulen

Am Freitag, 17. April findet zum 16. Mal das Handballturnier der Grundschulen in der Hockenheimer Rudolf-Harbig-Halle ab 13:45 Uhr statt. Als seit Jahren bewährter Ausrichter zeichnet sich die Hubäckerschule verantwortlich und wird in Organisation und Durchführung durch die Jugendhandballspielgemeinschaft HoRAN unterstützt.
Das Teilnehmerfeld setzt sich zusammen aus Grundschulmannschaften der Verwaltungsgemeinschaft. So werden auch dieses Jahr wieder die Albert-Schweitzer-Schule Altlußheim, die Lußhardt-Schule Neulußheim, die Friedrich-von-Schiller-Schule Reilingen, die Hartmann-Baumann-Schule Hockenheim, die Pestalozzi-Grundschule Hockenheim und die Hubäcker-Grundschule Hockenheim ihre Mannschaft mit Spielern/Spielrinnen aus den 3. und/oder 4.Klassen ins Rennen schicken. Weiterlesen

mE2: Respektable Saison in der Nachwuchsrunde

Auf eine mehr als respektable Saison 2014/15 in der Nachwuchsrunde des HBK Mannheim kann die Mannschaft der mE2 zurückblicken.
Die Mannschaft, die komplett aus dem jüngeren E-Jugend-Jahrgang 2005 besteht, verstärkt mit Nachwuchskräften des Jahrgangs 2006 (aus dem Mini-Bereich), vermochte sich im Saisonverlauf in allen Belangen zu verbessern. Weiterlesen

mD2: letztes Saisonspiel in Ketsch

Am 21.03. fand das letzte Saisonspiel in Ketsch statt.
HoRAN übernahm in diesem Spiel von Anfang an das Ruder und konnte sich dank einiger Ballgewinne über den Zwischenstand von 2:5 und 4:8 relativ deutlich absetzen. Danach kam ein kleiner Bruch ins Spiel, der die Ketscher Jungs besser ins Spiel brachte. Sie robbten sich bis auf 2 Tore heran (7:9). Danach jedoch nahm der HoRAN-Zug wieder Fahrt auf und dank einiger gelungener Einzelaktionen und Konter ging es mit einem beruhigenden 8 Tore Vorsprung zum Pausentee (10:18). Weiterlesen